Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

27. Erinnerung -760- Ich schmilze wie Eis in der Sonne und Schulgedanken

Also sowas aber auch- Da versucht man die neue Beta-Test Editor Seite zu benutzen und dann sowas: Klick auf den Button, Seite öffnet sich ganz normal,Schreib Überschrift,alles schön und gut,will in das Schreibefeld:DD-aber ich komme nicht hin.... Okay dazu muss man sagen mein Laptop ist langsamer geworden als früher. Ich wieder ungeduldig>:-( tippe und tippe auf das Schreibefeld und es funktioniert nichts...Verdammt:## Tjaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ich hätte ja gerne die neue Seite benutzt, aber wenn sie nicht will dann nicht! Das einzige was sie geschafft hat (damit meine ich jetzt die neue Beta-Test-Schreibeseite,(damals wusste ich noch gar nicht was das sein soll und hab es für Werbung gehalten))also das einzige (nicht das einzigste oder so, was man nicht alles in der Schule gelernt hat...)was die Seite geschafft hat, war meine Überschrift zu veröffentlichen....:yes: ODER ich war ungeduldig, hab wie schon gesagt zu oft raufgetippt und mein Laptop hat sich aufgehangen...und jetzt ist er tot, schade ich mochte meinen Laptop:>> -kleiner Scherz am Rande- Also wer sich jetzt wundert über den Satz: "was man nicht alles in der Schule gelernt hat", der muss sich jetzt nicht mehr wundern oder es ist euch nicht mal aufgefallen....JAA ich bin mit der Schule fertig und hab mein Abitur in der Tasche (ich sags lieber nochmal, sollte ich das schon veröffentlicht haben;D, dann wisst ihr es jetzt (nochmal) Okay ich schreib ein wenig :crazy:... ich würde ja zu gerne schreiben, was hab ich alles in der Schule gelernt. Sowas wie: Einzige statt einzigste ODER das Wort Geduft gibt es nicht(okay das hab ich nicht in der Schule erfahren, sondern zu Hause...Achjaa der war gut: Eisbären fressen Pinguineops: ist mir mal in Bio rausgerutscht:??: dabei weiß doch jeder das die an verschiedenen Polen leben...GUTEN MORGEN:zz:!!!! Wie man das Komma richtig setzt hab ich gelernt,wie man was ausrechnet und dann nie wieder braucht und wie man in Kunst einigermaßen mit Kreativität und die Kunst zu mogeln, durchkommt :>> Ja die Schule war ja so schön....:no: man bin ich froh, dass das endlich vorbei ist :yes:. Jetzt labere ich die ganze Zeit von der Schule...dabei gibt es ja noch ein anderes wichtiges Thema: Sommer. Lange war er nicht da, jetzt taucht er plötzlich auf, der Sommer! Ich würde ja jetzt nicht sagen, dass ich übermäßig schwitze, aber manchmal überkommen mich Hitzewallungen (und nein ich bin noch nicht in der Menopause, ich hab doch nicht mit 50 meine Schule beendet|-|)Zu viel Sonne tut (tuten tut der Wachmeister:>>) einen auch nicht gut..Ihr seht hier ja was ich schreibe.... Zu warm ist auch nicht gut...ich hatte erst letztens einen leichten Sonnenbrand auf dem Kopf (die Sonne brannt ihr aufs Gehirn, doch sie hatte keinen sonnenschirm)seitdem juckt mein oberer Kopf leicht.... Was zum Teufel ist der obere Kopf?????? Das ist der Teil des Kopfes, wo man den Hut raufsetzt, wenn man nicht gerade auf -ich setzt mein Hut total schräg auf, ist gerade in Mode- steht. Was ist die linke Gehirnhälfte??? Das ist der Teil des Hirns, der sich Wörter wie -der obere Kopf- ausdenkt, wahnsinnig kreativ...;D Gut ich glaube ich habe für heute mal wieder genug Müll abgeliefert>:XX Also bis baldoo :wave::wave::wave: P.S: Bald ziehe ich in die Sächsische Schweiz (am Rande von Dresden), dann schreib ich nur noch sächsisch (falls man überhaupt sächsisch schreiben kann) Also :wave:

24.8.15 17:07, kommentieren

26. Erinnerung- 941- Prüfung bestanden und die nächste naht...

Also ich hab schon ewig nicht mehr geschrieben, aber meine Fahrprüfung habe ich bestanden . Tja wir schreiben jetzt das Jahr 2013 und das heisst für mich das Abiturjahr. Also das wird anstrengend, Lernen und lernen und lernen. Man denkt sich immer so "achja wenn ich dann im Abiturjahr bin, dann werde ich zeitig anfangen zu lernen und ein Lernplan aufstellen, jeden Tag ein bisschen was wiederholen..." Und wenn es dann so weit ist, dann macht man nichts. Also nicht das man gar nichts macht, aber man denkt sich halt "ach das schaffe ich auch so, ich brauche keinen Lernplan, der alles struktuiert und plant". Danach, denke ich jedenfalls, ärgert man sich vlt. darüber das man nicht "mehr" gemacht hat..... und dann ist die Schule (endlich) vorbei und man ist frei!!! Damit man aber einen nahtlosen Übergang hat von der Schulzeit zur Ausbildung-/Studienzeit muss man sich während der Schulzeit noch um einen Ausbildungsplatz sitzen, ähm ich meine kümmern. Das heisst es reicht nicht, dass man schon genung büffeln und Hausaufgaben machen muss, nein man muss sich auch noch um einen Platz kümmern......und zum Eignungtest und Bewerbungsgespräch! Das steht mir jetzt bald bevor. Also Daumen drücken und die Zehen auch am besten. Und in der Schule dann immer noch diese unangekündigten Tests und Vorträge. Langsam hängt das einen aus den Ohren raus. Gut das die Schule nur noch 12 Jahre geht. Das baut Druck auf. Jahr 13 noch in das Jahr 12 gequetscht, damit alles noch scheller geht und man noch schneller lernen muss. Alles ganz relaxt, wenn man sich nicht so viel Druck aufbaut. Aber ohne Druck gehts heutzutage nicht mehr....Also wird man nur noch und man ist wenn nicht alles klappt und man will am liebsten nur noch und hat aber nur so ne Augen, weil man keine Zeit hat zum schlafen und man ist und so endet dann der Kreis. Also bis bald und mein brühmter smiley

24.8.15 17:06, kommentieren

25. erinnerung-1202 d alt- Klammer und Doppelpunkt hÄH was?

Also ich habe schon ewig nicht mehr geschrieben, ich weiß.....keine Zeit (das ist wohl die beste Ausrede die hier passt^^) Erst heute habe ich wieder gemerkt wie anstrengend es ist durchzuhalten. Ja die Rede ist mal wieder von Sport. (Ich kann dieses Fach einfach nicht leiden) Wer diesen Blog schon einmal gelesen hat, wird wissen das ich Sport hasse, vorallem Volleyball und Basketball. Ich verstehe es einfach nicht, was daran so interessant sein soll einen Ball hinterher zurennen....und dabei auch noch total zu schwitzen...^^Gut ich strenge mich nicht richtig an, sagen wir mal ich gebe nicht hundert Prozent. Sport ist mir auch relativ egal....meistens :-) Zitat von heute: "(Name) hat mir heute eine SmS zurückgeschrieben, sie kennt sich wohl noch nicht so richtig mit dem Handy aus, sonst hätte sie mir nicht ein /Simikolion/ und eine /Klammer zu/ geschickt. Zeigen sie mal her. Mh das ist ein Smiley. Nein das ist ein Simi..... Drehen sie das Handy mal um! Tatsache es ist ein Smiley. Ja sie flirtet mit ihnen. "total überraschter Gesichtsausdruck" also neongrün und das blau stehen für einen Menschen....(ist ja irg.wie klar) Das musste ich jetzt aufschreiben, weil mich das so an mich erinnert hat. Damals als ich noch jung und gelenkig war (heute ist das ja nicht mehr so, obwohl ich war noch nie so ein gelenkiger Typ( ich bin kein Typ, ich bin eine Frau^^)) und ich ein Handy zum Geburtstag bekommen habe, dass war mein erstes Steinzeithandy (es könnte jetzt ins Museum kommen)habe ich auch mal eine SmS bekommen. Da waren auch diese komischen Zeichen Doppelpunkt und Klammer zu. Ich wundere mich so :" Warum zum Teufel steht das da und was hat das zu bedeuten???" Irgendwann hat mir das jmd. gesagt!! und ja heute benutze ich diese Smileys auch :-)

24.8.15 17:05, kommentieren

24. Erinnerung-1381- von den Bergspitzen zu den Talsohlen

"Als ich heute gelangweilt in Mathe saß und ich gerade runterschaute, hörte ich plötzlich ein Lachen Slash "kreischen" und ich hob den Kopf. Es ging das Gerücht um, dass (und jetzt aufgepasst) eine schwarze, dicke Spinne über den Polylux krabbelte und das fanden alle so witzig das sie lachen musste und ich stimmte mit ein." Was für eine schöne Einleitungsgeschichte, es hört sich so geschichtsmäßig an und sehr ulkig, wenn man bedenkt das eine so kleine Spinne eine ganze Klasse in Aufruhr bringt. Dann sagen wir mal gleich Danke , du hast echt gute Arbeit geleistet liebe Spinne und uns die Mathe Stunde ein wenig versüßt... Tja gerade fallen mir nicht die richtigen Worte ein, ich könnte ja wieder über die üblichen Verdächtigen reden, aber das wird ja mit der Zeit bestimmt auch langweilig.... Jedenfalls fing der Tag (am besten ich fang einfach von vorne an) die Woche begann eigentlich ganz gut. Wer jetzt gut aufgepasst hat beim Lesen (und nicht wie die anderen 99,9% geschlafen haben, kleiner Scherz) der wird bemerkt haben,dass es doch ein paar Haken gab, die die Woche echt bitter haben schmecken lassen. Ich entnfnbfhwbDa will man doch jetzt mal eine Entschuldigung schreiben und merkt nicht mal das man die ein und dieselbe Farbe hat: Hintergrund =rot und Schriftfarbe=rot, dann brauch man sich nicht wundern, warum plötzlich und unerwartet ein fetter roter Streifen auftaucht und das schöne Bild zerstört...... So für was wollte ich mcih jetzt entschuldigen???? Achja Sollten heute noch irgendwo Rechtschreibfehler oder grammatische Fehler auftauchen, bitte nicht wundern,es ist 1. Abends und da arbeitet mein Gehirn nicht mehr so gut oder gar nicht (aber dann wäre ich ja ein Zombie) und 2. bin ich wirklich sehr vergesslich (was mich gar nciht mehr wundert) und 3. ich bin schon ein wenig müde und wenn man sich 1+2 zusammenreimt ergibt das 3, aber das meine ich jetzte nicht.. Also bitte nciht wundern, ich besuche noch die Schule und ich bin der deutschen Sprache mächtig (zum Teil jedenfalls, nciht denken das ich jetzt ein Analphabet bin) Jetzt hab ich schon wieder so viel (oder auch nciht so viel dazwischengeschrieben) und weiß nciht mehr über was ich eig.lich schreiben wollte.........Achja die bittere Woche: Klausur, Test, Volleyball und ein paar Idiotas die den Tag verdorben. (ich sag jetzt lieber nciht was ich für verdorben eig.lich schreiben wollte...sonst werde ich noch für dumm abgestempelt, aber keine Angst es waren keine Schimpfwörter)^^ Fangen wir doch bei meinem Lieblingsthema, dem Vollexball an: Ich HASSE Volleyball und ich hab Volleyball falsch geschrieben fällt mir auf und ich hasse immer noch Volleyball und ich kann das einfach nicht, ich bin unsportlich.....aber wenigsten werden nciht mehr so oft die Augen verdreht und es wird nicht mehr so oft hinter meinem Rücken gelästert (denke ich oder ich bekomme es wenigstens nicht mit, wie sonst immer oder besser gesagt wie früher immer.......und dann soll man noch vernünftig spielen, wenn man immer als letztes gewählt wird und die Mimiken auf dem Gefrierpunkt sind.... Aber das steht auch alles in den letzten Einträgen, wie oft habe ich mich schon beschwert und sie wurde trotzdem nicht erhört... Meine Güte ist doch nur Sport (einige können einfach nicht verlieren) Mien bien und ein schönen bonsoir oder Day (wann man das auch immer hier liest) P.s ich habe mir ins Fäustchen gelacht als ich eig.lich so oft schreiben wollte, ich dann aber schrieb sooft und las soft, dann merkt man schon 1.wie müde ich bin und 2. überarbeitet^^(ich hatte ja eine ruhige Woche davon muss man sich erholen und 3.das kleine Wörter einen doch jede Menge Spaß bringen........... Aurevoir bye bye

24.8.15 17:03, kommentieren

23. Erinnerung-1418 - Tränen und der Gestank von Zähnen

Nach langer Zeit und 10000 Tränen später melde ich mich mal wieder.....(wen es auch immer interessiert) Wer sich jetzt wundert, wegen den vielen Tränen vergießen (denn 10000 Tränen sind viel), ich war auf einer Beerdingung. Ehrlich gesagt habe ich mir das alles ganz anders vorgestellt und für mich war es sehr sehr sehr traurig....ich mochte meinen Opa gut jetzt ist schon alles wieder eine Weile her, daran denken möchte ich trotzdem nicht.... gut was habe ich so erlebt: bis jetzt (wir haben gerade Sommerferien) war ich Zuhause und mal überlegen gestern war ich auch Zuhause und heute mal zur Abwechslung war ich (oh wunder) Zuhause. Mir ist aufgefallen das, Moment mal einen Tag war ich auch noch beim Zahnartzt (solltet ihr mal dort hingehen um euch die Zähne aufbohren zu lassen, dann rate ich euch, haltet die Luft an, der Gestank ist ekelig), es tat auch gar nicht weh, denn so schlimm waren meine Zähne nicht ,wahrscheinlich nur "Vorsorge" Der Gestank hat trotzdem gestunken^^ also wo war ich den jetzt, achja bei "Mir ist aufgefallen", tja wenn ich jetzt noch wüsste was mir aufgefallen ist, mhhhh ahja (da gibt es eine schnelle Verwechslung mit achja)^^ Trotzalledem ist mir nun aufgefallen das mir das Zuhause sitzen, überhaupt nicht guttut (schreibt man das so???), denn gleich nach dem ersten Ferientag haben meine Beine protestiert, sie fingen an zu schmerzen, dass ging dann schöne 4 Tage lang. Heute ist das weg, ja auch meine Beine müssen sich erstmal umstellen auf "Halbzeiturlaub" (schließlich laufe ich auch noch von A nach B, so ist das ja nicht) Mal überlegen ob es noch irg,was spannendes gibt^^ (Mein Gehirn arbeitet, bitte haben sie ein wenig Geduld) Achja (diesmal nicht ahja) noch ein schönes Zitat (gut ich weiß nciht wer das mal gesagt hat und ob das überhaupt ein Zitat ist): "Freude und Trauer liegen dicht beieinander, schon in der nächsten Minute kann manchmal die Stimmung umschlagen von freudig in traurig oder von traurig in freudig, dass ist jeden selbst überlassen." Okay ist ein bisschen kuttelmuttel, aber man versteht es Hoffentlich. Bis bald BYE BYE (Am Ende kam was poetisches^^) falls es so ist P.S. beim durchlesen ist mir aufgefallen das wir 1. Herbstferien haben und nicht wie dort geschrieben Sommerferien und 2. ich benutze fast immer in den gleichen Smiley ( den Winke, winke Smiley)

24.8.15 17:02, kommentieren